DIE RADIOREISE (Potsdam)


Die Radioreise ist ein im Radio einzigartiges Format und wurde für den „Deutschen Radiopreis 2014“ nominiert, in der Kategorie „Beste Innovation“. Die Sendung wurde in diesem Jahr vom Croatian Tourism Board als Beste Sendung im Bereich TV und Radio aus Deutschland mit dem „Golden Pen Top Journalist Award“ ausgezeichnet. In der „Radioreise“ geht es pro Ausgabe um eine Destination oder ein Thema mit mehreren Destinationen. Sendeform ist ein lockeres Gespräch mit eingespielten O-Tönen oder eingebauten Mini-Features – in Doppel- und Einzelmoderation. Alex erzählt Geschichten aus fernen und nahen Ländern – mit spannenden O-Tönen – eingebaut zum Beispiel in kurze Musik-Atmos – also ein Reise-Talk, der locker präsentiert einen roten Faden hat.

Erstausstrahlung: Montag 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Wiederholung: Mittwoch 07:00 Uhr bis 09:00 Uhr

In dieser Radioreise nimmt Sie Alexander Tauscher mit auf eine Tour durch Potsdam. Freuen Sie sich auf die Hauptstadt von Brandenburg vor den Toren der Bundeshauptstadt. Wir radeln durch Potsdam, durch die Altstadt bis zum Wannsee. Wir besuchen die Filmstudios in Babelsberg und sprechen über über mehr als 100 Jahre Film-Geschichte mit Namen von Alfred Hitchcock bis Zarah Leander. Kommen Sie mit auf die Glienicker Brücke, die Ost und West wieder verbindet. Erleben Sie Schlösser, die Geschichte schrieben und laufen Sie durch Parks wie Sanssouci. Am Ende dieser Tour treffen wir auf dem romantischen Gut Golm zwei Ikonen des deutschen Schlagers, Cora. Viel Spaß auf dieser Radioreise!