DIE RADIOREISE (Sankt Pölten)


Die Radioreise ist ein im Radio einzigartiges Format und wurde für den „Deutschen Radiopreis 2014“ nominiert, in der Kategorie „Beste Innovation“. Die Sendung wurde in diesem Jahr vom Croatian Tourism Board als Beste Sendung im Bereich TV und Radio aus Deutschland mit dem „Golden Pen Top Journalist Award“ ausgezeichnet. In der „Radioreise“ geht es pro Ausgabe um eine Destination oder ein Thema mit mehreren Destinationen. Sendeform ist ein lockeres Gespräch mit eingespielten O-Tönen oder eingebauten Mini-Features – in Doppel- und Einzelmoderation. Alex erzählt Geschichten aus fernen und nahen Ländern – mit spannenden O-Tönen – eingebaut zum Beispiel in kurze Musik-Atmos – also ein Reise-Talk, der locker präsentiert einen roten Faden hat.

Erstausstrahlung: Montag 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Wiederholung: Samstag 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr (NEU)

In dieser Radioreise nimmt Sie Alexander Tauscher mit nach St. Pölten. Freuen Sie sich auf eine junge Hauptstadt, denn erst seit 1986 ist St. Pölten Landeshauptstadt von Niederösterreich. Wir rollen diese Geschichte gemeinsam mit Thomas Pulle vom Stadtmuseum St. Pölten auf und machen eine spannende Zeitreise durch die letzten 100 Jahre Niederösterreich. Dazu gehört natürlich das Thema Flucht und Vertreibung, aber eben auch die Flüchtlinge des Jahres 2015. Wir erinnern an spektakuläre Fluchten über den eisernen Vorhang und das stolze Nachkriegsösterreich, dass sogar ein eigenes Auto produziert hatte. I am from Austria – die ganze Geschichte hinter dem Fendrich-Song erzählen wir im Gespräch mit Florian Müller, dem Sprecher des Museums Niederösterreich. Außerdem treffen wir den Kaffeeröster Österreichs, Felix Teiretzbacher von Felix Kaffee und die junge Brauerin Evelyn Bäck von der Hopfenspinnerei. Sie war früher übrigens Radiokollegin beim ORF. Wir begleiten außerdem den St. Pöltener Nachtwächter Werner Sandhacker, ein Harlekin auf den Bühnen der Stadt. Und wir erinnern an einen großen Frauenschwarm aus St. Pölten, Peter Minich. Karin Lorenz von der Niederösterreich-Werbung gibt uns zum Schluss noch viele Tipps für die Urlaubsverlängerung. Viel Spaß auf dieser Radioreise nach St. Pölten!